Beratungszeiten Bauingenieur
Mo-Do 10-12 Uhr und 13-15 Uhr

Start ins Studium im Sommersemester an der Baufakultät

Da die technischen Studien an der Universität Innsbruck so aufgebaut sind, dass die meisten Lehrveranstaltungen inhaltlich auf die Lehrveranstaltungen früherer Semester aufbauen und die Lehrveranstaltungen des ersten Semesters nur im Wintersemester angeboten werden, ist ein Studieneinstieg im Sommersemester nicht unbedingt ratsam.

 

Solltest du trotzdem im Sommersemester quereinsteigen wollen, findest du im folgenden unsere Empfehlungen dafür.

  • Bachelorstudium "Bau- und Umweltingenieurwissenschaften"
  • Masterstudium "Bau- und Umweltingenieurwissenschaften"
  • Bachelorstudium "Mechatronik"

 

Bachelorstudium "Bau- und Umweltingenieurwissenschaften"

Der Einstieg in das Bachelorstudium "Bau- und Umweltingeniuerwesen" im Sommersemester ist grundsätzlich möglich. Dennoch kann ein Einstieg nur empfohelen werden, wenn entsprechendes Vorwissen von z.B. einer HTL vorliegt oder wenn man sonst nichts tun würde.  Es ist also besser einzusteigen als 6 Monate zu Hause zu sitzen.

Nachfolgend Empfehlungen zu den Vorlesungen (VO), Übungen (UE) die im SS stattfinden (Ampelsystem):

  • Festigkeitslehre 1  VO3
    Die Vorlesung kann besucht werden, wenn mathematische Vorkenntnisse vorliegen (Vektorrechnung, Differentieren, Integration) und Grundkenntnisse aus Mechanik vorhanden sind (Summe aller Kräfte, Kraft, Moment, ...).  Die Prüfung ist aber nur nach positiver Absolvierung der Übung machbar und ratsam. 
  • Festigkeitslehre  UE1
    Der Besuch der Übung ist nur mit entsprechenden Mathematik- und Mechanikkenntnissen zu empfehlen. Also eher abzuraten.
  • Ingenieurgeologie  VO2
    Besuch ist kein Problem
  • Geometrische Modellierung, Visualisierung und CAD  VO2
    und
  • Geometrische Modellierung, Visualisierung und CAD  UE4
    Besuch ist nur mit DG Vorkenntissen zu raten. Also für Alle, die keinen DG Vorkurs besuchen müssen.
  • Mathematik 2  VO2  3.0
    die Vorlesung kann besucht werden. Ob man/frau die Prüfung schreibt hängt von den Mathematischen Vorkenntnissen ab.
  • Mathematik 2  UE2  2.5
    nur bei guten Mathekenntnissen. eher nicht zu empfehlen
  • Mechanik 2  VO3  4.5
    Vorlesung kann jederzeit besucht werden. Ein Antritt zur Prüfung ist allerdings nur ratsame, wenn man keine Probleme in der Übung hat
    und 
  • Mechanik 2  UE2  3.0
    laut Prof. Adam bei entsprechendem Einsatz und Mathekenntnissen möglich. Skripten und Unterlagen von Mechanik 1 können am Institut erworben werden und sollten Ende Februar selbständig durchgearbeitet werden um eine entsprechende Basis für Mechnik 2 zu haben.
  • Vermessungskunde  UE3
    Einstieg nicht möglich

weiters können Vorlesungen und Übungen aus dem Soft-Skill Bereich bersucht werden.

  • Soziale Kompetenzen 1  UE 2h
    Besuch kein Problem. Direktlink zur VO
  • Genderaspekte in der Technik 1 VO
    Besuch kein Problem
  • Sprachkurse am ISI
    problemlos nach den Anweisungen im Erstsemester Infoheft möglich (Sprachscheck)

Masterstudien "Bau- und Umweltingenieurwissenschaften"

Der Einstieg in das Masterstudium "Bau- und Umweltingeniuerwissenschaften" ist im Sommersemester für Studierende mit Bachelorabschluss "Bau- und Umweltingeniuerwissenschaften"aus Innsbruck kein Problem.

Studierende mit Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichutung können zum Masterstudium zugelassen werden.  Für die Zulassung ist die Facheinschlägigkeit und die Art der Vorbildung zu klären und gegebenenfalls können zusätzliche Prüfungen vorgeschrieben werden.  Da diese Klärung einige Zeit in Anspruch nimmt, sind die Anträge zur Zulassung frühzeitig abzugeben! Der Einstieg ist deshalb nicht generell möglich.

Bachelorstudium "Mechatronik"

Der Einstieg in das Bachelorstudium "Mechatronik" im Sommersemester ist nicht möglich!!!!!

 

© ÖH Fachschaft Technik 2014
Impressum
Sitemap
Redaktionszugang